Rezepte

Zutaten & Zubereitung

Viermal Parmigiano-Reggiano in verschiedenen Reifegraden und Konsistenzen

15

Speiseart: Vorspeise
Kategorie: Vorspeise
Hauptzutat:
Land: Italien

Zurück zur Übersicht

Zutaten

Sauce:
3 EL Hühnerbrühe
50 g frisch geriebener 18 Monate gereifter Parmigiano-Reggiano
1 Prise Salz
2 EL Sahne

Demi-Soufflé:
200 g geräucherter Bio-Ricotta (3 Min. geräuchert: Räuchermehl in einen Topf oder eine Schale geben, einen Rost darüber legen, Ricotta auf einer Alufolie auflegen, Räuchermehl anzünden und zudecken)
3 EL Sahne
100 g frisch geriebener 24 Monate gereifter Parmigiano-Reggiano
1 Prise Salz
2 steif geschlagene Eiweiß

Galletta:
50 g geriebener 36 Monate gereifter Parmigiano-Reggiano
1 EL weiche Butter
1 EL Speisestärke

Mousse:
125 ml Hühnerbrühe
250 g geriebener 30 Monate gereifter Parmigiano-Reggiano
1 Prise Salz
100 ml Sahne

Zubereitung

Sauce:
Brühe erhitzen, Parmesan darin schmelzen lassen. Salzen. Mit Sahne schaumig aufschlagen.

Demi-Soufflé:
Ricotta mit einem Schneebesen aufschlagen. Nach und nach Sahne und Parmesan einrühren, salzen.

Eiweiß unterheben. In eine Auflaufform geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 10-15 Minuten backen.

Herausnehmen. Mit zwei in heißes Wasser getauchten Esslöffeln Nocken formen.

Galletta:
Alle Zutaten schnell miteinander verkneten. Vier dünne Dreiecke auf eine Backmatte auftragen. Bei 200 Grad im vorgeheizten Ofen in 3-4 Minuten hellbraun backen.

Mousse:
Hühnerbrühe zum Kochen bringen. Parmesan nach und nach zugeben. Salzen. Im Mixer etwa 1 Minute kräftig mixen, durch ein Sieb passieren. Erkalten lassen.

Sahne esslöffelweise mit einem Schneebesen einschlagen. In einen Siphon (Schäumer) mit doppelten Patronen füllen.

Bild: Frauke Koops

Das könnte Sie auch interessieren

Beliebte Rezepte

Entenbrust mit Ananas

Jetzt bewerten

8

Rezept ansehen