Rezepte

Zutaten & Zubereitung

Halbgefrorenes vom Kürbis mit Nüssen und Traubensauce

29

Speiseart: Kaltschale
Kategorie: Dessert
Hauptzutat:
Land: Italien

Zurück zur Übersicht

Zutaten

450 g Muskatkürbis in der Schale
6 Eiweiß
50 g Rohrzucker
Salz
100 g grob gehackte Haselnusskerne
200 g feiner weißer Zucker
500 g möglichst kleine dunkle Weintrauben
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Kürbiskerne entfernen. Kürbis bei 180 Grad etwa 45 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
Fleisch aus der Schale lösen. Im Mixer zerkleinern.

3 Eiweiß mit Rohrzucker und Salz zu steifem Schnee schlagen. Mit der Kürbismasse mischen. Eine runde Form von 12-15 cm Durchmesser dick damit auskleiden. Kalt stellen.

Restliche 3 Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen. 100 g Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Nüsse hinzufügen. Unter Rühren mit dem Karamell glasieren.

Abkühlen lassen, mit einer Gabel wieder zerbröseln und mit dem Eischnee mischen. In die Mitte der mit Kürbismasse ausgekleideten Form geben. 2 Stunden gefrieren lassen.

Trauben mit 100 g Zucker etwa 20 Minuten köcheln. Durch ein Sieb streichen, kalt stellen.

Bild: Regina Recht

Das könnte Sie auch interessieren

Beliebte Rezepte

Entenbrust mit Ananas

Jetzt bewerten

8

Rezept ansehen